Von Meisterhand

Ein unvergängliches Jagdwaffensystem veredelt mit hochwertigen Gravuren – diese Verbindung führt zu einem weltweit einzigartigen Auftritt. Die Mauser Meisterklasse-Büchsen erzählen von den Träumen ihrer Besitzer und sind ein Abbild der edlen Tradition meisterhafter Waffenkunst. Sie werden individuell nach den Wünschen des Käufers gefertigt und graviert.


  • M 03 "Arctic"

    Details

    Die M 03 "Arctic" ist in jeder Hinsicht einzigartig: Echtes Mammut-Elfenbein wurde an allen Waffenteilen verbaut. Im Zusammenspiel mit feiner Scrimshaw-Gravurtechnik spiegelt das die eisige Kälte des Polargebiets wider. Eingefasst wird das Mammut-Elfenbein von kunstvoll graviertem Stahl, der nach alten Verzierungen des Inuit-Urvolkes veredelt ist.

  • M 03 "Big Five Silver"

    Details

    Die M 03 "Big Five Silver" überzeugt mit der Stärke einer Großwildbüchse und glänzt charmant im eleganten Mauser Safari-Stil. Für die zeitlos klassische Anmutung sorgen der Basic-Schaft sowie die edle goldverzierte Bunthärtung.

  • M 03 "Faces of Africa"

    Details

    Die M 03 "Faces of Africa" spiegelt den Traum vieler Afrika-Jäger wider. Einzigartige Gravuren markanter Gesichtszüge der begehrtesten Wildarten Afrikas machen diese Waffe zu einem einzigartigen Meisterwerk.

  • M 03 "Hunter and Prey"

    Details

    Auf der M 03 "Hunter and Prey" präsentieren sich jagende Leoparden in verschiedenen lebensechten Situationen. Sie lauern auf ihre Jagdbeute: Impala-Antilopen, Steinböckchen und zierliche Dik-Diks.

  • M 03 "Lonely Wolf"

    Details

    Ein heulender Wolf ziert das dunkle und auf Hochglanz polierte Magazin dieser einzigartigen Waffe. Nächtliche Dunkelheit umgibt ihn, symbolisiert durch den tiefschwarz brünierten Lauf und das dunkle Schaftholz der Klasse 9. Nur ab und zu durchbricht schimmerndes Mondlicht seinen einsamen Streifzug - kunstvoll gestaltet mit exklusiven Silbereinlagen. 

  • M 03 "American Eagle"

    Details

    Der Vorderschaftabschluss der M 03 "American Eagle" zeigt den Kopf eines Weißkopfseeadlers, der in aufwendiger Handarbeit aus Mammut-Elfenbein gefertigt wurde. Die Schaftverschneidung des edlen Alpine Schaftes gleicht dem Gefieder des majestätischen Greifvogels. Abgerundet wird die beeindruckende Erscheinung der Waffe durch ein erlesenes Wurzelmaserholz der Klasse 7 mit ausgeprägten "Tiger Stripes".

  • M 98 Magnum "Big Five"

    Details

    Löwe, Büffel, Nashorn, Elefant und Leopard – das sind die "Big Five". Bei der M 98 Magnum "Big Five" werden sie zum klassischen Motiv einer meisterhaften Großwild-Büchse. Die dezente Ornamentik aus Akanthus und Blattarabesken schmückt den Systemkasten mit der Double Square Bridge und den Kammerstengel.

  • M 03 "Africa Big Five"

    Details

    Die M 03 "Africa Big Five" veredelt den Traum passionierter Großwildjäger auf einer einzigartigen Waffe der Meisterklasse. Die leicht glänzend, grau nitrierten Stahlteile bilden den Untergrund für fein gravierte Arabesken. Blickfänger ist das meisterhafte Arrangement der fünf Wildmotive zu einem "großen Traum" in allerfeinstem Bulino-Stil auf dem Magazinboden.

  • M 98 "Big Five Europe"

    Details

    Die M 98 "Big Five Europe" verewigt mit den Gravur-Motiven europäischer Wildarten die Jagd-Faszination heimischer Reviere! Die herausragend arrangierte Ornamentik aus Eichenlaub, Fahnenkraut und Disteln veredelt den gesamten Systemkasten mit Abzugsbügel, Kammerstengel, Schlösschen und Pistolengriffkäppchen.

  • M 03 "Africa Great Plains"

    Details

    Von allen Big Five sind Löwe und Büffel die begehrtesten. Ihr Lebensraum liegt in den "Großen Steppen" Afrikas. Auf der außergewöhnlich schönen M 03 "Africa Great Plains" werden die beiden zum Hauptmotiv.

  • M 98 Magnum "Black Widow"

    Details

    Die elegante M 98 Magnum "Black Widow" ist der schwarzen, wenn auch gefährlichen, Schönheit der Schwarzen Witwe nachempfunden. Die Kugelspinne trägt auf ihrem schwarzen Leib außergewöhnliche gelbliche Zeichnungen. Bei der Mauser Black Widow sind dezente Goldeinlagen in die tiefschwarz brünierten Waffenteile eingelassen.

  • M 03 "Africa Tembo"

    Details

    Die Mauser M 03 "Africa Tembo" entführt in die Weiten des schwarzen Kontinents. "Tembo" ist das suahelische Wort für Elefant. Der größte der Big Five und seine Heimat Afrika werden auf der M 03 "Africa Tembo" in einzigartiger Weise verewigt.

  • M 98 Magnum "East Africa"

    Details

    Die Gravur der "East Africa" spiegelt die Mystik des schwarzen Kontinentes wider. Aufwendige Goldeinlagen kommen auf den schwarzen, auf Hochglanz polierten Flächen besonders schön zur Geltung und zieren System, Lauf, Magazindeckel, Abzugsbügel und Pistolengriffkäppchen. Die gesamte Ornamentik erscheint in orientalisch-ostafrikanischer Anmutung.

  • M 03 "Big Five Frame"

    Details

    Die M 03 "Big Five Frame" verkörpert das unvergleichliche Erlebnis der Großwildjagd. Der kunstvolle Flachstich zeugt von fotorealistischer Genauigkeit und großer Darstellungskraft. Die Bezeichnung "Frame" verweist auf den edlen Rahmen aus feinen Englischen Arabesken, der die Tierportraits stilvoll umrandet.

  • M 98 Magnum "Elephant"

    Details

    Mit diesem Meisterwerk ist es Mauser gelungen, das Charisma der M 98 Magnum neu zu inszenieren. Klassische Büchsenmacherkunst verbindet sich mit der er­lesenen Arbeit namhafter Graveure. Die Büchse zeigt in einzigartiger Weise die majestätische Schönheit des Elefanten und die unvergleichliche Faszi­nation des afrikanischen Kontinents.

  • M 03 "Black Widow"

    Details

    Die M 03 "Black Widow" ist wie die elegante M 98 Magnum "Black Widow" der schwarzen, wenn auch gefährlichen, Schönheit der Schwarzen Witwe nachempfunden. Die Kugelspinne trägt auf ihrem schwarzen Leib außergewöhnliche gelbliche Zeichnungen. Bei der Mauser M 03 "Black Widow" sind dezente Goldeinlagen in die tiefschwarz brünierten Waffenteile eingelassen.

  • M 98 Magnum "Grand Big Five"

    Details

    Bei der M 98 Magnum "Grand Big Five" sind die begehrten Wildtiere Afrikas äußerst geschmackvoll über die ganze Waffe verteilt. Die Wildmotive sind in einer meisterhaften Flachstich-Gravur gestochen und von feinen Arabesken umrahmt.

  • M 03 "Buffalo"

    Details

    Kaffernbüffel gehören zu den wehrhaftesten Wildarten Afrikas und sind beliebte Jagdbeute für Jäger aus aller Welt. Mit weit ausladenden Hörnern und einem breiten Helm thront das Haupt eines alten Bullen auf dem Magazindeckel der M 03 "Buffalo".

  • M 03 "Cats of Africa"

    Details

    Die M 03 "Cats of Africa" steht im Zeichen der afrikanischen Raubkatzen. Auf der Meisterklasse-Büchse finden sich insgesamt sechs verschiedene Katzenarten: vom König der Tiere, dem Löwen, stilvoll auf der Pistolengriffkappe graviert bis zur Ginsterkatze auf dem hinteren Teil der Hülsenbrücke. Die Grundornamentik zeigt afrikanische Baumlandschaften.

  • M 03 "Tracks of Africa"

    Details

    Mit der M 03 "Tracks of Africa" begibt sich Mauser auf die Fährten der legendären "Big Five" – dem großen Traum vieler Großwildjäger. Auf der Büchse finden sich die fünf größten und gefährlichsten Wildarten des afrikanischen Kontinents: Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel und Elefant. Ihren Namen verdankt die M 03 "Tracks of Africa" allerdings den dazugehörigen Trittsiegeln.

  • M 03 "Diana"

    Details

    Diana ist in der römischen Mythologie die Göttin der Jagd und gilt auch hierzulande als Schutzpatronin der Jäger. Der Name "Diana" entstammt dem Lateinischen und bedeutet leuchtend. Bei der Mauser M 03 "Diana" schimmert die Büchse kunstvoll durch die stilvollen Silbereinlagen.

  • M 03 "Die Fährte Europa"

    Details

    Die M 03 "Die Fährte Europa" ist die Zweite von drei "Fährten-Modellen" der Mauser Meisterklasse. Beliebte Wildarten des europäischen Kontinents wurden von Graveurmeisterhand auf dieser Büchse vereint. Im Unterschied zur "Fährte USA" wurden hier die tief gestochenen Trittsiegel des vor dem Jäger ziehenden Wildes aufwendig in Gold eingelegt.

  • M 03 "DSC Hatari"

    Details

    Anlass zu Kreation und Bau der besonders exklusiven M 03 "DSC Hatari" war das alljährliche Hatari-Treffen des Dallas Safari Clubs im Januar 2005 in Texas/USA. Die Meisterklasse-Waffe besticht nicht nur durch einen äußerst eleganten Gesamteindruck, sondern auch durch sehr liebevolle Detailausführungen.

  • M 03 "The Ghost & The Darkness"

    Details

    1898 – ein Jahr atemberaubender Legenden: Im ostafrikanischen Tsavo im heutigen Kenia verbreiten die Löwen "Ghost" und "Darkness" Angst und Schrecken – bis der passionierte Großwildjäger John Henry Petterson sie erlegt. Im selben Jahr entwickeln die Brüder Mauser das legendäre M 98er Repetiersystem. Grund genug, die Legenden mit meisterhafter Gravur auf zwei M 03 Büchsen unsterblich zu machen.

  • M 03 Alpine "Glorious Seven"

    Details

    Die M 03 Alpine "Glorious Seven" richtet den Blick auf die schroffen Gipfel und Hochtäler der europäischen Alpen. Auf ihren Systemteilen ist die bevorzugte Beute des Bergjägers in feinster Gravurkunst eingefangen und dargestellt.

  • M 03 "Mystic"

    Details

    Kunstvolle Arabesken ziehen den Betrachter der M 03 "Mystic" in ihren Bann. Wilder Rankenwuchs verschlingt den Blick, der nicht mehr entkommen kann: Eine dämonische Fratze beherrscht das Zentrum der Ornamentik. Aufwendige Gold- und Silbereinlagen zeugen von Gravurkunst nach "alter Manier".

  • M 03 "Namibia"

    Details

    Die M 03 "Namibia" hält die Eindrücke von Namibia auf packende Art fest. Ein aufwendig gearbeitetes Arrangement aus Akanthus und afrikanischem Weiß
dorn umrahmt die Tierdarstellungen: Oryx und Kudu auf dem Magazin, ein Leopard auf dem Abzugsbügel und ein verhoffender Warzenschweinkeiler auf dem stählernen Pistolengriffkäppchen.

  • M 03 "Silver Line"

    Details

    Ein Design der edlen Kontraste, das die klassische Formgebung der M 03 unterstreicht. Bei der M 03 "Silver Line" wird feiner Silberdraht sorgfältig von Hand in tiefschwarzen, polierten Stahl eingearbeitet. Feinere und stärkere Linien gehen in zarte Ornamente über und umschließen den Kasten, die Laufwurzel und die Visierung mit der Leichtigkeit des Jugendstils.

  • M 03 "Volles Eichenlaub"

    Details

    Diese M 03 steht für die nahezu barocke Schönheit erhabener Eichenlaubgravuren. Alle System- und Kammerflächen sind grau nitriert und mit reichhaltigem Eichenlaub überzogen. Der Magazinboden zeigt einen kapitalen Rothirsch reliefartig umrahmt von Eichenlaub. Auf dem Stahl-Pistolengriffkäppchen erscheint das Motiv eines jagdbaren Keilers.

(Klicken Sie auf das Bild für mehr Einzelheiten zu diesem Meisterstück.)


Jede Waffe der Meister­klasse erhält ein Zerti­fikat. Zusätzlich zeugt ein Leder-Anhänger mit Logo-Prägung vom Selten­heits­wert und der Exklusivität der Büchse.

Träume in Holz und Stahl

Namhafte Meister­graveure werden für die Gravur der legendären Mauser Repetier­büchse engagiert. Ihr gestal­ter­isch­es Können erweckt den Stahl zum Leben, harmoniert mit der klassischen Schäftung und verhilft dem kostbaren Nussbaum-Maserholz zu voller Wirkung.

Dieses Meisterstück kann auch in einem edlen Lederkoffer mit feinster Gold-Prägung geliefert werden.