M 03 "Buffalo"

Kaffernbüffel gehören zu den wehrhaftesten Wildarten Afrikas und sind beliebte Jagdbeute für Jäger aus aller Welt. Mit weit ausladenden Hörnern und einem breiten Helm thront das Haupt eines alten Bullen auf dem Magazindeckel der M 03 "Buffalo". Es scheint fast so, als würde der Büffel aus einem dornigen Dickicht herausspähen und den Jäger beobachten. Auch den Abzugsbügel schmücken Dornen-Gravuren und leichte Arabesken-Ornamente. Die M 03 "Buffalo" ist eine wahre Augenweide. Dafür sorgt der gelungene Kontrast aus hellen und dunklen Teilen der Waffe: Das System und der am Lauf befestigte Riemenbügelring sowie Kornfuß und Kimmensockel sind hell nitriert und zusätzlich mit Dornen-Mustern und feinen Goldeinlagen versehen. Dunkel wie die Lichter des Büffels ist der Lauf. Er verfügt über eine Laufwurzelgravur mit Goldeinlagen. Das Kimmenblatt und das erlesene Maserholz der Klasse 10 mit Schaftabschluss in Form der für Afrika klassischen roten Gummikappe runden die exklusive Erscheinung der M 03 "Buffalo" ab.

Features

  • Magazindeckel mit einzigartiger Bullen-Gravur in dornigem Dickicht
  • Dornen-Gravuren auf Abzugsbügel und leichte Arabesken-Ornamente
  • helle und dunkle Waffenteile
  • feine Goldeinlagen
  • erlesenes Maserholz der Klasse 10 mit Schaftabschluss in Form der für Afrika klassischen roten Gummikappe

Jede Waffe der Meister­klasse erhält ein Zerti­fikat. Zusätzlich zeugt ein Leder-Anhänger mit Logo-Prägung vom Selten­heits­wert und der Exklusivität der Büchse.

Träume in Holz und Stahl

Namhafte Meister­graveure werden für die Gravur der legendären Mauser Repetier­büchse engagiert. Ihr gestal­ter­isch­es Können erweckt den Stahl zum Leben, harmoniert mit der klassischen Schäftung und verhilft dem kostbaren Nussbaum-Maserholz zu voller Wirkung.

Dieses Meisterstück kann auch in einem edlen Lederkoffer mit feinster Gold-Prägung geliefert werden.